Gutachten für Entschädigung - Wuppertal Bewertung des entstandenen Schadens durch Entschädigungsgutachten

Gutachten für Entschädigung
  • Qualifizierte Objektbesichtigung
  • Ermittlung der Entschädigungshöhe
  • Gerichtsverwertbare Entschädigungsgutachten
  • Kurzfristiger Ortstermin
Preis: 119,00 €/Stunde (inkl. MwSt.)
Unverbindliche Anfrage Unverbindliche Anfrage

Entschädigungsgutachten für Schadensersatzansprüche
Immer dann, wenn ein Grundstückseigentümer durch Dritte in seinen Rechten eingeschränkt wird, ist in der Regel eine Entschädigung fällig. Zur Ermittlung der fälligen Entschädigung fertigen wir in Wuppertal und Umgebung Entschädigungsgutachten an.

Schadenbewertung & Ermittlung der Entschädigungshöhe
Unser erfahrener Bausachverständiger für die Region Wuppertal ermittelt die Höhe bzw. Wertminderung der zu zahlenden Entschädigung. Der Entschädigungsberechtigte kann mit dem Gutachten seinen Anspruch auf Schadensersatz in Form einer Entschädigungszahlung geltend machen.

Wann liegt ein Anspruch auf Entschädigung vor?
Einen Anspruch auf Schadensersatz bzw. Entschädigung können Eigentümer in Wuppertal haben, wenn Wegerecht, Notwegerecht, Nießbrauch, Wohnrecht usw. zu Lasten des Grundstücks eingetragen werden sollen. Ebenso kann eine Entschädigung bei Enteignung von Grundstücken und enteignungsgleichen Eingriffen eingefordert werden.

Ihre Vorteile

  • Qualifizierte Objektbesichtigung
    Ein qualifizierter Bausachverständiger besichtigt das Objekt und nimmt die Bausubstanz genau unter die Lupe.
  • Ermittlung der Entschädigungshöhe
    Zur Ermittlung der fälligen Entschädigung kalkuliert unser erfahrener Bausachverständiger die Höhe bzw. Wertminderung der zu zahlenden Entschädigung.
  • Gerichtsverwertbare Entschädigungsgutachten
    Unsere erfahrenen Bausachverständigen erstellen gerichtsverwertbare Entschädigungsgutachten.
  • Kurzfristiger Ortstermin
    Unsere Schnelligkeit verdanken wir unserer regionalen Nähe. Wir sind bundesweit mit qualifizierten Bausachverständigen für Sie im Einsatz

Mehr- und Sonderleistungen

Mehr- oder Sonderleistungen sind gesondert zu beauftragen und werden nach tatsächlichem Aufwand, wie folgt abgerechnet:

Leistung Preis (inkl. MwSt)

Stundensatz, je Std.

119,00 €
 Fahrtkosten (Mehrkilometer), je km.  0,75 €

Nebenkostenpauschale (Kopier-, Post- und Telefonkosten) in Prozent der netto Rechnungssumme.

 5 %

 In der genannten Nebenkostenpauschale ist ein Ausdruck und Versand der schriftlichen Ausfertigung in 1-facher Form enthalten. Jede weitere Ausfertigung wird mit brutto 2,00 €/Seite berechnet.

Erforderliche Information

Folgende Unterlagen und Informationen sollten dem Bausachverständigen für die Region Wuppertal unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden:

  • Grundbuchauszug
  • Flurkarte bzw. den amtlichen Lageplan
  • Baulastenauskunft
  • Altlastenauskunft
  • Miet- und Pachtverträge
  • Aktueller Energieausweis
  • Anliegerbescheinigung/ Erschließungsbeitragsrechtliche Auskunft
  • Vorhandene Wertermittlungen
  • Bei Erbbaurechten den Erbaurechtsvertrag
  • Bei Rechten in Abt.II des Grundbuchs die zugehörige Eintragungsbewilligung
  • Bauzeichnungen/Grundrisse
  • Wohn-/ Nutzflächenberechnung
  • Aufstellung der in den letzten 15 Jahren durchgeführten Modernisierungen
  • Teilungserklärung bei Eigentumswohnungen
  • Fördermittelauskunft bei Wohnungsbindung

Ablauf & Kontakt

Nach Ihrer unverbindlichen Anfrage setzt sich unser Bausachverständiger für die Region Wuppertal mit Ihnen in Verbindung, um weitere Details zu besprechen und die Ortsbesichtigung abzustimmen.

Bitte kontaktieren Sie uns auch, falls unsere Pauschale nicht zu Ihrem Bedarf passt. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine telefonische Erstberatung ist bei uns stets kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Downloads

Örtliche Nähe

Unsere Bausachverständige haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Herr Thorsten Spilker, Frank Fuhrmann, Andreas Bräuer, Dipl.-Ing. Andreas Sudhaus und Dipl.-Ing. (FH) Architektin Martina Noske können Ihnen daher auch als Ortskundige behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in und um Wuppertal, behördliche Anlaufstellen etc.). Insbesondere wenn Sie nicht aus Wuppertal kommen bzw. sich hier nicht auskennen, ist ein ortskundiger Fachmann ein großer Vorteil für Sie. Unser Motto „Bausachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

Neben Wuppertal betreuen unsere Bausachverständige Sie auch gerne in den unmittelbar umliegenden Städten und Gemeinden wie z.B.: Solingen, Remscheid, Radevormwald, Schwelm, Mettmann, Wülfrath, Heiligenhaus, Velbert, Sprockhövel, Hattingen, Hilden, Ennepetal, Gevelsberg, Wermelskirchen etc.


Regionale Kurzinfo für Ortsfremde:

In Wuppertal, der „Großstadt im Grünen“ leben rund 344.00 Wuppertaler und Wuppertalerinnen. Sie gilt als Industrie- Wirtschafts-, Bildungs- und Kulturzentrum und ist die größte Stadt des Bergischen Landes. Wuppertal ist eine Universitätsstadt und bekannt für seine Schwebebahn, für das international renommierte Tanztheater Pina Bausch, die historische Stadthalle und den Skulpturenpark Waldfrieden sowie das Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt, Energie und weitreichende Wuppertaler Parkanlagen.

Die Textil- und Metallindustrie spielte bereits im 16. Jahrhundert eine große Rolle in Wuppertal und gewann zunehmend mehr an Bedeutung. Durch das Färben und Bleichen in der Textilbranche entwickelten sich weitere Unternehmen (Unternehmen der Chemie, Kunststoffe und Pharmazie). Auch beim Maschinenbau spezialisierte man sich auf Textilmaschinen. Es schließen sich im Laufe der Zeit 26 Unternehmen mit der Stadt Wuppertal zusammen und gründen die Wuppertal-Marketing GmbH. Sie werben gemeinsam, als „Wuppertaler Botschafter“, für Ihre Stadt.

Geographisch betrachtet liegt Wuppertal im Bogen der Wupper, an der Grenze zum Niederbergischen im Norden und den oberbergischen Hochflächen im Süden. Im Jahre 1929 wurden die kreisfreien Städte Elberfeld und Barmen sowie Ronsdorf, Cronenberg und Vohwinkel zusammengeschlossen und die kreisfreie Stadt Barmen-Elberfeld gegründet. Kurz nach der Gründung fand eine Bürgerbefragung statt, woraufhin die Stadt Wuppertal umbenannt wurde. Die Namensgebung Wuppertals soll zum Ausdruck bringen, dass die Stadt am Flusstal / am Tal der Wupper liegt.

Das Stadtgebiet Wuppertals ist in insgesamt zehn Stadtbezirke gegliedert. Diese sind: Elberfeld, Elberfeld-West, Uellendahl-Katernberg, Wohwinkel, Cronenberg und Barmen sowie Oberbarmen, Heckinghausen, Lagerfeld-Brevenburg und Ronsdorf.

Von den Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn und vom Regionalflughafen Dortmund ist Wuppertal ist ca. 30-40 Minuten Autofahrt entfernt.

Wichtige Anlaufstellen

Rathaus:
Johannes-Rau-Platz 1
42275 Wuppertal

Bauamt:
Johannes-Rau-Platz 1
42275 Wuppertal

Grundbuchamt:
Amtsgericht
Eiland 2
42103 Wuppertal

Unverbindliche Anfrage Unverbindliche Anfrage
Kundenbewertung schreiben

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles & Ratgeber

Neueste Meldungen und Informationen.
Sep 25

Baugutachten Wuppertal

Baugutachten bei Baumängeln, bei einer Immobilienbewertung, für Gerichte, für Versicherungen oder beim Hauskauf bzw. -verkauf. Es gibt viele Anlässe, warum man ein Baugutachten benötigt. Für ein Baugutachten in Wuppertal und Umgebung sind wir mit Bauexperts Wuppertal für Sie da!

Weiterlesen
Aug 08

Immobilienbewertung Wuppertal

Sie benötigen eine Immobilienbewertung für eine Immobilie in Wuppertal oder Umgebung? Für ein Haus, eine Wohnung oder ein Gewerbeobjekt? Prima, dann sind Sie bei Bauexperts Wuppertal genau richtig! Wir von Bauexperts Wuppertal bieten Ihnen Immobilienbewertungen für verschiedene Anlässe an.

Weiterlesen
Top